HOME
MEINE SCHMALFILME
MEINE VIDEOFILME
FAMILIENCHRONIK
LEBEN IN CASTROP
LEBEN IN KALLENHARDT
LEBEN IN SUTTROP
LEBEN IN WARSTEIN
LEBEN IN WALTROP
JAHRGANG 1941
ELTERN
KRIEGSVERBRECHEN
MEINE 5 JOBS
WARSTEINER-EISENWERKE < 1.0
UNIBAU-BRILON < 2.0
Saturn-Werbeagentur
Nortex-Steinwerke
Briloner-Vertrieb
Jagd im Oberwald
Fete in der Jagdhütte
Dies und Das
Produktion
KENNGOTT-HEILBRONN < 3.0
 KESTING-LÜNEN < 4.0
THYSSEN - PLETTAC < 5.0
BUNDESWEHR
SELLERISMUS
UNTERWEGS
FLIEGEREI
BENZIN IM BLUT
TANZSCHULE
VERMISST
AUGENBLICK MAL...
THOMAS  GODOJ
GÄSTEBUCH
LESERBRIEFE
 IMPRESSUM
Mein Domizil in Altenbüren. Von der Gemeinde kaufte ich im Auftrag von Kurt und Bruno Schulte die alte Schule. Wenn mich mein Fliegerfreund Horst Wiethoff besuchte, sagte er immer bei diesem Anblick: "Du sitzt da wie Karl-Heinz Köppke in der Tagesschau"
"Hier Kurt, guten Morgen Dieter, ich habe......Ihnen einige Zettel auf den Tisch gelegt"°°Na dann kann es losgehen, der Tag ist gerettet!°°°
Erst der Freifahrtschein......dann das Loblied......zum Schluss die Belohnung.
Die Saturn-Werbeagentur in Altenbüren war ab sofort unter meiner Gesamtleitung die Schaltzentrale in Form einer Holding für die Firmen der Gebrüder Kurt und Bruno Schulte. Ich kam als Konstrukteur 1968 in die relativ kleine Firma und durfte entscheidend an dem Aufbau und der Entwicklung bis zu einem Personalstand von 430 Mitarbeiter/innen mitwirken. O-Ton Kurt Schulte in vielen kniffligen Situationen: "Sprech aber erst mit Gerstenköper."
Beim Büro-Wechsel 1973 nach Altenbüren bekam ich noch mehr Aufgaben und ein tolles Zeugnis von Kurt und Bruno Schulte:
Am 01. Dezember 1967 übernahm Herr Heinz-Dieter Gerstenköper in unserem Haus die Position eines selbständig tätigen Konstrukteurs für spezielle Bauelemente. Dank seiner allgemeinen Beweglichkeit, vitalen Aktivität und profunden Sach- und Fachkenntnis kam es bald zur Mitarbeit auf den Gebieten, die nicht in das ursprüngliche Ressort fielen.  -  So erhielt Herr Gerstenköper die verantwortliche Leitung des Einkaufs. Er wurde Bevollmächtigter der Firma in sämtlichen Rechtsangelegenheiten. Vor allen bei Vertragsabschlüssen für den industriellen und privaten Grundstückskauf, bei Erledigung von Bauanträgen wie bei der Bearbeitung des Patent-, Gebrauchsmuster- und Warenschutzwesens so wie den Erwerb und den Neuaufbau der Firma Nortex-Steinwerke leistete Herr Gerstenköper dem Betrieb dankenswerte Dienste. Die Neuorganisation unserer Arbeitsvorbereitung und des Sektors Werbemittelgestaltung führte er mit demselben Resultat durch wie die selektive Überwachung der Personaleinstellung.  -  Bei der Lösung aller ihm anvertrauten Aufgaben bewies er die Fähigkeit, auch vielschichtige Bereiche reibungslos zu koordinieren. Sein technisch wie kaufmännisch gleichermaßen versiertes Wissen war eine weitere solide Grundlage der Mitarbeit, wobei er stets alles Persönlich den Interessen des Hauses unterordnete. Ein hinzukommendes sicheres Urteilsvermögen und ausgereiftes Verhandlungsgeschick machten Herr Gerstenköper für uns zu einer verlässlichen Leistungskraft, so dass er mit dem heutigen Tage als Geschäftsführer in ein weiteres Unternehmen in unserer Firmengruppe berufen wurde. Außerdem erhält er weiterreichende Befugnisse in der Funktion als Persönlich Bevollmächtigter der Firmeninhaber Gebrüder Kurt und Bruno Schulte.