HOME
MEINE SCHMALFILME
MEINE VIDEOFILME
FAMILIENCHRONIK
LEBEN IN CASTROP
LEBEN IN KALLENHARDT
LEBEN IN SUTTROP
LEBEN IN WARSTEIN
LEBEN IN WALTROP
JAHRGANG 1941
ELTERN
KRIEGSVERBRECHEN
MEINE 5 JOBS
WARSTEINER-EISENWERKE < 1.0
UNIBAU-BRILON < 2.0
KENNGOTT-HEILBRONN < 3.0
 KESTING-LÜNEN < 4.0
THYSSEN - PLETTAC < 5.0
BUNDESWEHR
SELLERISMUS
UNTERWEGS
FLIEGEREI
BENZIN IM BLUT
TANZSCHULE
VERMISST
AUGENBLICK MAL...
THOMAS  GODOJ
GÄSTEBUCH
LESERBRIEFE
 IMPRESSUM

1998 BIS 2006 MEIN LETZTER JOB 


Von 1998 bis 2006 war ich als Prokurist bei der plana-innova Bau GmbH (vormals plettac-plana) in Essen und zuständig im Vertrieb für den Industrie- und Gewerbebau.

In dieser Zeit erlebte ich ein Wechselbad der Gefühle. Zunächst erhielt ich einen Anruf von meinem ehemaligen Assistenten Knut Beverungen, der sich inzwischen bei der plettac-plana zum Prokuristen gemausert hatte, man hätte vor, den "Laden" neu zu organisieren und brauchte dazu jemand mit entsprechender Erfahrung.

Ich war den Osten leid und fuhr zum Vorstellungsgespräch mit den Herren Herres, Seibt und Beverungen nach Essen. Das Unternehmen hatte den Sitz bei der Firma Ruhrglas zur Untermiete. Am Fabriktor wollte ich eigentlich schon kehrt machen, weil .... (Fortsetzung folgt)

Ausgeführte Beispiele der plana-innova:

Iserlohn
Industriepark UnnaFlugplatz Egelsbach
                                                                                                       
Iserlohn
Hamburger Hafen
Autohersteller Köln